+ Create new tricision Login 

Login

or


Forgot password?

First visit? Sign-up now!

By continuing you accept the Terms & Conditions and Privacy Policy.

6 days left

Schulungen zum Kindeswohl-Vorrang

Durch die Klarstellung von Art. 4 UN-KRK, dass in den Vertragsstaaten alle geeigneten Verwaltungsmaßnahmen zur Verwirklichung der Kinderrechte getroffen werden, ist die Verwaltung herausgefordert, sich mit allen geeigneten Maßnahmen dafür einzusetzen. Das bedeutet, Kinderfreundlichkeit als Umsetzung der Kinderrechte zum Leitprinzip des Verwaltungshandelns zu machen, und zwar nicht als abstrakt geregelte Materie, sondern im Konkreten. Dies gilt insbesondere auch für das Kindeswohlprinzip in Art. 3 UN-KRK. Im VorOrt-Gespräch am 12.03.2020 wurde deutlich, dass der Vorrangbegriff des Kindeswohls in der Verwaltung, in der Politik und in den Schulen noch nicht ausreichend bekannt oder im Bewusstsein der Mitarbeitenden verankert ist. Der Vorrangbegriff benötigt zu seiner Umsetzung eine rechtliche Klarstellung im Rahmen der Abwägung in Verwaltungsakten, die die Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen beeinflussen.


saved
Ideas
Pros and cons
 
Votes
Info-Workshop „Kinderfreundliche Kommunen“
by Empfehlung der Kinderfreundlichen Kommunen e.V.
Wird vom Verein Kinderfreundliche Kommunen e.V. durchgeführt
 
kostenfrei
by Rukin Tatli
Add argument
 
5

Sarah-J.Nilsson, Anika Bolten, Katharina Franke and 2 more

Schulungsformate zu einzelnen Kinderrechten und insbesondere zum Kindeswohlprinzip
by Empfehlung der Kinderfreundlichen Kommunen e.V.
... für das Personal in Schulen, Kitas und Horten ergänzend durchführen, um hier vor allem eine p... more
 
Kinderrechte sind, obwohl sie bereits 30 Jahre in Deutschland verbindlich gelten, noch nichtmal I... more
by Katharina Franke
Add argument
4

Sarah-J.Nilsson, Alexander Schöberl, Anika Bolten and 1 more

kinderrechtsbezogene Fortbildungsangebote Dritter zur Qualifizierung von Fachkräften
by Empfehlung der Kinderfreundlichen Kommunen e.V.
(bspw. Land Hessen/Deutsches Kinderhilfswerk)
 
Ein Schulungsangebot sollte auch für Vertreter der Fraktionen möglich, damit Kinderrechte auch in... more
by Alexander Schöberl
1
Add argument
1
Johannes Siebold

Comments

http://www.tricider.com/brainstorming/38fQ26OqgcV